Kooperationen / E.I.N.S.










Stützrad ist Gründungsmitglied des Jugendhilfeverbundes E.I.N.S. (Einhorn e.V., Independent Living Jugendnetzwerk Friedrichshain - Kreuzberg - Tempelhof - Schöneberg gGmbH, Neues Wohnen im Kiez e.V., Stützrad e.V. in Kooperation mit Alep e.V.). Der Trägerverbund E.I.N.S. wurde im März 2003 mit dem Ziel geschaffen, bestehende und seit langem bewährte Jugendhilfeangebote zu vernetzen, um ein möglichst vielfältiges Spektrum von Jugendhilfeleistungen flexibel anbieten zu können.

Im Zentrum steht die Umsetzung der Bedarfe im Bereich der erzieherischen Hilfen nach SGB VIII aus einer Hand, um einerseits eine passgenaue Vermittlung sowie eine hohe Durchlässigkeit zwischen den Leistungsarten zu garantieren und andererseits eine erhöhte Kosteneffizienz zu erreichen.
Durch Entwicklung einer Qualitäts-, Ressourcen- und Verwaltungsgemeinschaft werden in sozialräumlicher Partnerschaft mit dem öffentlichen und weiteren freien Trägern der Jugendhilfe bestehende Angebote qualifiziert und bei Bedarf weiterentwickelt.


Projekte des Jugendhilfeverbundes E.I.N.S.

Im Mai 2004 starteten die ersten gemeinsam im Verbund entwickelten Projekte im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.


"Pack´s an!"

"Gemeinsam Schule machen"

Letzte Änderung:  06.03.2012   ›Kontakt ›Impressum und Haftungsausschluss